Mit zwei bewährten Serien von Gesenkbiegepressen – der Einstiegsklasse GBP-BASIC sowie der gehobenen Klasse GBP-PRO – ist Metallkraft seit Jahren fest am Markt etabliert. Nun ergänzt das Unternehmen sein Sortiment um die Premium-Serie GBP-PLUS, die speziell für High-End-Anwendungen konzipiert worden ist.

Schon allein das Design der neuen Gesenkbiegepresse deutet auf eine sehr schwere Konstruktion hin, die für Maschinen in diesem Preis-Leistungs-Segment eher ungewöhnlich ist. Die Ausführung mit 3.000 mm Kantbreite und 175 t wiegt sage und schreibe 13.000 kg und ist damit um 10 bis 25 Prozent schwerer als vergleichbare Maschinen. Dies ermöglicht ein dauerhaft ruhiges Betriebsverhalten sowie nachhaltig präzise Biegeergebnisse, auch bei konstantem Arbeiten am Leistungslimit. Unterstützend wirkt zudem die Vierfachführung der massiven Oberwange, die ebenfalls zu einer hohen Laufruhe und einer präzisen Arbeitsweise der Maschine beiträgt. Zahlreiche Komponenten ausschließlich namhafter Hersteller machen die Abkantpresse GBP-PLUS zu einem verlässlichen Begleiter, der auch unter extremster Belastung jederzeit höchsten Ansprüchen gerecht wird. Dazu gehören ein GIVI Misure Linearmaßgeber, HIWIN Linearführungen, eine original WILA-Tischbombierung mit FRAMO-Motor, eine durch einen WATT-Motor angetriebene KCL Hydraulikpumpe, die Sicherheitseinrichtung Fiessler AKAS II mit Sicherheitssteuerung Fiessler FMSC, eine Rückraumabsicherung von REER, ein BERNSTEIN Fußpedal, Servoantriebe von Mitsubishi, elektrische Komponenten von Schneider sowie hydraulische Komponenten von Hoerbiger oder Bosch/Rexroth.

Umfangreiche Basisausstattung mit vielen Zusatzoptionen

Mit ihren vier gesteuerten Achsen (Y1, Y2, X und R) sowie einer motorischen Tischbombierung überzeugt die GBP-PLUS-Serie bereits in ihrer Basisausstattung. Zahlreiche Zusatzoptionen ermöglichen dem Anwender, die Maschine entsprechend der individuellen Bedürfnisse zu erweitern.

Steuerungen

Die intuitiv bedienbare 2D-Touch-Steuerung Delem 58T einschließlich einer Lizenz für die Offline Software Profile TL ist in der Serienausstattung inkludiert. Für Anwender, die mit  DXF, STEP oder IGES arbeiten und diese importieren möchten, eignen sich insbesondere die optionalen 3D-Steuerungen Delem 69T sowie die neueste Steuerung von Cybelec - die CybTouch 19 MX-3D.

Hinteranschläge

Ebenfalls serienmäßig enthalten ist der Zwei-Achs-Hinteranschlag. Dabei verfahren sowohl die X-Achse (vor/zurück) als auch die R-Achse (hoch/runter) gesteuert. Die Bewegung der zwei Hinteranschlagfinger in Z-Richtung (links/rechts), die auf dem massiven Hinteranschlagbalken doppelt linear geführt sind, erfolgt dagegen manuell. Den jeweils individuellen Anforderungen entsprechend kann aus einer Vielzahl an Hinteranschlagführungen gewählt werden, darunter der X-R-Z1/Z2-Anschlag, der X-RZ1/Z2-Delta-X-Anschlag oder der 6-Achsen-Hinteranschlag mit zwei Türmen, die voneinander unabhängig in je drei Achsen verfahren können (X1/X2-R1/R2-Z1-Z2).

Werkzeugsysteme

Wie bei den Gesenkbiegepressen der Serien GBP-BASIC und GBP-PRO setzt Metallkraft auch in der Premium-Variante GBP-PLUS das renommierte und beliebte PROMECAM/AMADA-Werkzeugsystem ein. Alle Maschinen enthalten serienmäßig eine Vierfachmatrize mit den Öffnungen 16, 22, 35 und 50 mm sowie einen leicht gekröpften Stempel – sowohl die Matrize als auch der Stempel sind natürlich sektioniert, um Kästen herstellen zu können. Das Oberwerkzeug wird ganz einfach über den Schnellklemmhebel geklemmt, wobei die Entnahme der Stempel seitlich erfolgt. Ist etwas öfter mit einem Oberwerkzeugwechsel zu rechnen, empfiehlt sich das Speed Touch-System, bei dem die Stempel auch vertikal entnommen und eingesetzt werden können mit dem zusätzlichen Vorteil, dass der Leerhub entfällt. Selbstverständlich ist es im Falle häufigen Werkzeugwechsels auch möglich, anstatt des Standardsystems die hydraulische Wila-Klemmung zu wählen, um so die Rüstzeiten zu verkürzen. Aber auch individuelle Lösungen für spezifische Anforderungen bezüglich des Aufnahmesystems oder der Werkzeuggeometrien sind jederzeit realisierbar. Gleiches gilt für individuelle Konfigurationsmöglichkeiten, wie einen größeren Kolbenhub, eine höhere Einbauhöhe, eine größere Ständerausladung oder Belastbarkeiten für einen Schwerlasteinsatz, die den individuellen Anforderungen entsprechend konzipiert werden können.

Neben einem technologisch ausgeklügelten System setzt Metallkraft bei seinen Gesenkbiegepressen auf ein Rundum-Komplettpaket. Angefangen von der Bedarfsermittlung  über die Konfiguration der Maschine bis hin zur Inbetriebnahme und dem After-Sales-Service  haben Sie stets ein- und denselben Ansprechpartner an der Seite, der Sie bei all Ihren Fragen rund um die Maschine beratend unterstützt.