Skip to Store Area:

MH-Gabler.de

Search Site

DIN EN 1090 macht die Zertifizierung aller Metallbaubetriebe erforderlich

Braucht jeder Treppenhandlauf bald ein CE-Kennzeichen? Wenn es nach der neuen DIN EN 1090-1 geht, die Ende des Jahres im Europäischen Amtsblatt veröffentlicht werden soll, lautet die Antwort: Ja. Spätestens 2013 - wenn die mutmaßlich zwei Jahre dauernde Übergangsfrist abgelaufen sein wird - müssen alle Metallbauer zertifiziert sein, die im bauaufsichtlichen Bereich arbeiten. Produkte ohne CE-Kennzeichen können dann von Auftraggebern als mangelhaft angesehen werden. Unternehmen, die bisher nach der Herstellerqualifikation Klasse A gearbeitet haben, müssen ihre werkseigene Produktionskontrolle zertifizieren lassen und sich auf erhebliche Herausforderungen einstellen. Auch wer heute schon nach der DIN 18800-7 arbeitet, muss damit rechnen, dass die über 200 Seiten umfassende neue DIN EN 1090-2 in Bezug auf Prozessplanung, -steuerung und -dokumentation erweiterte Anforderungen stellt.

Ganz überraschend kommt diese Veränderung nicht auf den Metallbau zu. Seit 1988 wird an der DIN EN 1090 gearbeitet. 1996 waren die ersten 6 Teile fertig und 1998, vor über 10 Jahren, wurde die Vornorm DIN V ENV 1090-1 veröffentlicht. Dass die abschließenden Beratungen so lange dauerten, ist angesichts der Folgen dieser Norm nicht verwunderlich. Immer wieder gab es Änderungswünsche und Versuche, die Norm zu stoppen. Zumal viele europäische Nachbarländer keineswegs über die flächendeckenden Qualifizierungsangebote verfügen, die in Zukunft benötigt werden, um alle Metallbaubetriebe zu befähigen, nach der neuen Norm zu arbeiten.

Selbst für die deutsche Zertifiziererlandschaft ist die DIN EN 1090 kein Selbstläufer. Die wenigsten Zertifizierer sind mit ihren Kompetenzen und Angeboten so breit aufgestellt, dass sie den Anforderungen genügen, die auf Grund der Komplexität der aus der Norm resultierenden Aufgaben an einen „notified body“ gestellt werden. Es zeichnet sich heute bereits ab, dass nicht alle anerkannten Stellen, die die Herstellerqualifikation nach DIN 18800-7 bescheinigen, auch einen Antrag auf Notifizierung in Sachen EN 1090 beim Deutschen Institut für Bautechnik stellen. Der deutlich gestiegenen Anzahl zu überwachender Betriebe stünden dann weniger Überwacher gegenüber. Ob es deswegen gelingen kann, innerhalb der Übergangsphase die WPK in allen Betrieben zu zertifzieren, bleibt abzuwarten.

Der Bundesverband Metall, der die Einführung der Norm schon lange begleitet, rät nicht nur allen Unternehmen, sich mit der Norm rechtzeitig zu beschäftigen, er informiert und begleitet auch die mit der DIN EN 1090 verbundene Umstellung durch eine breit angelegte Informations- und Qualifikationsoffensive mit dem Ziel, auf Landesverbands- und Innungsebene im Detail zu informieren. Auch am Entwurf der DVS Richtlinie 1711, die ausführt, was eine Überwachung der Werkseigenen Produktionskontrolle ausmacht und wie sie zertifiziert und überprüft wird, haben die Experten des Bundesverbandes Metall mitgearbeitet. Dank der stetigen aktiven Mitarbeit des Geschäftsführers Technik beim Bundesverband Metall, Dipl.-Ing. Karsten Zimmer, macht sie die umfangreiche Norm nicht nur verständlich und handhabbar, die Anliegen der Verbandsmitglieder konnten so in die Umsetzung Eingang finden.

 


DIN EN 1090 - Flyer

 

Artikel 1 bis 10 von 26 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Detailansicht  Fotoansicht 

In absteigender Reihenfolge
MIG / MAG Anlage | MEGA.ARC 4504 WS Construction
6.857,97 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  
Stufenlos einstellbares MIG/MAG Schweißgerät mit SDI Technologie und einem Einstellbereich von 25 - 450 A. Außtattung mit separatem Drahtvorschubkoffer und wasserkühlung. - NetzAnschluss: 3 x 400 V
- Einstellbereich stufenlos: 25 - 450 A
- dauerleistung bei 100% ED: 13,4 kVA
- Einschaltdauer bei Imax (10 Min.) 40 GradC: 50 %
- Schweißstrom 100% ED 40 GradC: 320 A
- Kühlart: AF
Serienaußtattung: Stufenloses MIG-MAG Schweißgerät mit 4-Rollen-Antrieb, Netzleitung mit Stecker 5m, EURO-ZentralAnschluss, 2-Takt/ 4-Takt- Punkt-Steürung, serienmäßige Fernbedienbarkeit über Brenner oder Fernregler, programmiert, Volldigital, Betriebs- und Temperaturanzeige, Materialstärkenanzeige sowie Volt- und Ampereanzeige mit Hold-Funktion, SDI-Regler, mit Drahtvorschubkoffer Construction, ohne Brenner, ohne Maßekabel, ohne Druckminderer, ohne Zwischenschlauchpaket (Zubehör).
Mehr erfahren...
MEGA PULS | 500 W Doppelkoffer wassergekühlt, ohne Zubehör
13.594,56 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  
wassergekühltes MIG-MAG-Impulßchweißgerät mit Prozessor-Steürung und Doppelkoffer serienmäßig. Spritzerfrei Schweißen. Einstellbereich stufenlos: 10 - 500 A. - Einstellbereich stufenlos: 10 - 500 A
- Einschaltdauer (ED) bei Imax. (10 min): 45%
- Schweißstrom bei 100% ED: 350 A
- NetzAnschluss (50/60 Hz): 3/PE 400 V
- dauerleistung bei 100% ED: 19,1 kVA
- Brennerkühlung: wasser
- DrahtDurchmesser Durchmesser Stahl u. Edelstahl: 0,8/1,0/1,2/1,6 mm
- DrahtDurchmesser Aluminium: 1,0/1,2/1,6 mm
- Drahtförderrollen 1 - 1,2 mm

Serienaußtattung: Impulßtromqülle mit 4-Rollen-Drahtvorschub, DV-Einheit RK2W, Netzleitung mit Stecker, 2-Takt / 4-Takt / Punkt-Steürung, Fernregelbar über Brenner, Euro ZentralAnschlusssystem, ohne Brenner, ohne Maßekabel, ohne Druckminderer, ohne Zwischenschlauchpaket (ist für den Betrieb erforderlich). Mehr erfahren...
MEGA PULS | 500 W wassergekühlt, ohne Zubehör
10.802,82 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  
wassergekühltes MIG-MAG-Impulßchweißgerät mit Prozessor-Steürung serienmäßig. Spritzerfrei Schweißen. Einstellbereich stufenlos: 10 - 500 A. - Einstellbereich stufenlos: 10 - 500 A
- Einschaltdauer (ED) bei Imax. (10 min): 45%
- Schweißstrom bei 100% ED: 350 A
- NetzAnschluss (50/60 Hz): 3/PE 400 V
- dauerleistung bei 100% ED: 19,1 kVA
- Brennerkühlung: wasser
- DrahtDurchmesser Durchmesser Stahl u. Edelstahl: 0,8/1,0/1,2/1,6 mm
- DrahtDurchmesser Aluminium: 1,0/1,2/1,6 mm
- Drahtförderrollen 1 - 1,2 mm

Serienaußtattung: Impulßtromqülle mit 4-Rollen-Drahtvorschub, DV-Einheit RK2W, Netzleitung mit Stecker, 2-Takt / 4-Takt / Punkt-Steürung, Fernregelbar über Brenner, Euro ZentralAnschlusssystem, ohne Brenner, ohne Maßekabel, ohne Druckminderer, ohne Zwischenschlauchpaket (ist für den Betrieb erforderlich). Mehr erfahren...
wassergekühlte Pulsanlage | MEGA PULS 300 W, ohne Zubehör
7.646,94 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  
wassergekühltes MIG-MAG-Impulßchweißgerät mit Prozessor-Steürung. Spritzerfrei Schweißen. Einstellbereich stufenlos: 10 - 300 A. - Einstellbereich stufenlos: 10 - 300 A
- Einschaltdauer (ED) bei Imax. (10 min): 80 %
- Schweißstrom bei 100% ED: 250 A
- NetzAnschluss (50/60 Hz): 3/PE 400 V
- dauerleistung bei 100% ED: 12,2 kVA
- Brennerkühlung: wasser
- DrahtDurchmesser Durchmesser Stahl u. Edelstahl / Aluminium: 0,8/1,0 / 1/1,2 mm
- Drahtförderrollen 1 - 1,2 mm

Serienaußtattung: Impulßtromqülle mit 4-Rollen-Drahtvorschub, DV-Einheit RK2W, Netzleitung mit Stecker, 2-Takt / 4-Takt / Punkt-Steürung, Fernregelbar über Brenner, Euro ZentralAnschlusssystem, ohne Brenner, ohne Maßekabel, ohne Druckminderer, ohne Zwischenschlauchpaket (ist für den Betrieb erforderlich). Mehr erfahren...
gasgekühlte Pulsanlage Set | MEGA PULS 300 L
6.139,21 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  
luftgekühlte Pulsanlage Set | MEGA PULS 250
5.306,09 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  
luftgekühlte Pulsanlage | MEGA PULS 250
5.200,30 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  
Die tragbare Pulsanlage mit integrierter Doppelpulsfunktion und REHM SMC Technologie. Die MEGAPULS 250 liefert beim MIG/MAG- Impulslicht- bogenschweißen, beim konventionellen MIG/MAG-Schweißen, beim MIG-Löten, beim Elektrodenhand- schweißen und beim WIG-DC-Schweißen qualitativ hervorragende und hochpräzise Schweißergebniße.

- Einstellbereich stufenlos: 10 - 250 A
- Einschaltdauer (ED) bei Imax. (10 min): 40 %
- Schweißstrom bei 100% ED: 160 A
- NetzAnschluss (50/60 Hz): 3 x 400 V
- dauerleistung bei 100% ED: 7 kVA
- Brennerkühlung: Gas
- DrahtDurchmesser 0,6 - 1,2
- Drahtförderrollen 0,8 - 1
Serienaußtattung: Impulßtromqülle mit 4-Rollen-Drahtvorschub, Netzleitung mit Stecker, 2-Takt/4-Takt/Punkt-Steürung, Fernregelbar über Brenner, Euro ZentralAnschlusssystem, ohne Brenner, ohne Maßekabel, ohne Druckminderer (Zubehör). Mehr erfahren...

Artikel 1 bis 10 von 26 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Detailansicht  Fotoansicht 

In absteigender Reihenfolge